Aus Tradition mit Quark

3 Schritte zum perfekten Käsekuchen

Der Käsekuchen – ein zeitloser Klassiker, den man zu jeder Jahreszeit genießen kann. Mit diesem einfachen wie raffinierten Rezept könnt ihr die nächste Kaffeetafel bereichern.

Der Käsekuchen gilt als eine der beliebtesten Süßspeisen der Deutschen. Die gebackene Käsetorte zeichnet sich durch ihren festen Mürbeteigboden und die saftige Füllung aus. Anders als der Name vermuten lässt, ist im traditionellen Käsekuchen allerdings kein Käse, sondern Quark. Und zwar eine ganze Menge. Wie ihr den besten Käsekuchen ganz einfach hinbekommt, verraten wir euch in unserem Lieblings-Käsekuchen-Rezept.

Zunächst knetet ihr den Mürbeteig für den Boden. Der Backofen darf derweil auf 175 Grad vorheizen. Dann setzt ihr die Füllung an. Zu guter Letzt präpariert ihr beides in einer gefetteten Springform. Für den optischen wie geschmacklichen Twist könnt ihr den fertigen Kuchen mit Waldfrüchten verzieren und mit Puderzucker bestäuben. Hier die Schritte im Detail:

1. Der Kuchenboden: Zutaten für den Teig

  • 200 g 405er Weizenmehl
  • 120 g Butter
  • 70 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei

Alle Zutaten in eine Schüssel geben, gut durchkneten und den Teig eine Stunde kaltstellen.

2. Die Quarkfüllung: Zutaten für den Guss

  • 1 Kilogramm Quark (20 Prozent Fett)
  • 1/8 Liter Sauerrahm
  • 160 g Zucker
  • 4 Eigelb
  • 1 Teelöffel Speisestärke

Alle Zutaten mit dem Schneebesen oder der Küchenmaschine zu einer glatten Masse verrühren.

  • 4 Eiweiß steif schlagen
  • Mit einem Schneebesen nach und nach den Eischnee unter die Quarkmasse ziehen, sodass eine lockere Masse entsteht.

3. Kuchen präparieren und backen

  • Springform mit Butter fetten, den Mürbeteig darin auslegen. Für die klassische Wulst den Teig am Rand ein wenig hochziehen.
  • Masse in die Springform füllen
  • Circa 60 Minuten auf mittlerer Schiene backen und danach kurz abkühlen lassen.
  • Kuchen mit Himbeeren und Blaubeeren verzieren und mit Puderzucker bestäuben

Lasst es euch schmecken!


Vorschau

Käsekuchen Rezept

Unser leckeres Käsekuchen-Rezept könnt ihr hier als PDF herunterladen!