Über Uns

Wir sind die Initiative Milch, und wir wollen reden. Als Plattform und Dialogpartnerin zwischen Verbraucher:innen und Landwirt:innen sowie Molkereien und verarbeitenden Betrieben wollen wir uns gemeinsam mit euch austauschen. Uns eint die Begeisterung für die Milch. Wir brennen für dieses „weiße Wunder“, das so vielseitig wie nahrhaft und einzigartig ist im Geschmack. Gemeinsam wollen wir transparent und ehrlich auf Fragen eingehen, wissenschaftlich fundiert Themen rund um die Milch beleuchten und Teil eines themenübergreifenden Dialoges sein. Wir erzählen aber auch gerne mehr über den aktuellen Stand der Ernährungswissenschaft und darüber, wie wir gemeinsam Lösungen entwickeln, um die Zukunft der Milch in Deutschland zu gestalten – für mehr Nachhaltigkeit und mit einem klaren Bekenntnis zum Tierwohl.

Wer wir sind

Die Initiative Milch ist eine eigenständige GmbH, die von Milchbäuerinnen und -bauern sowie Molkereien getragen wird. Sie stellen rund 80 Prozent der verarbeiteten Milchmenge aus Deutschland. Als Gründer und Gesellschafter stehen der Milchindustrie-Verband, der Deutsche Bauernverband und der Deutsche Raiffeisenverband hinter uns.

Die Initiative Milch ist Teil der „Strategie 2030 der deutschen Milchwirtschaft”. Das Strategiepapier wurde in intensiver Zusammenarbeit verschiedener Akteur:innen im Milchsektor erarbeitet. Hier rückt die Branche fachlich und kommunikativ zusammen, um die Zukunft der Milch zu gestalten.

Eine Schale Joghurt mit Müsli und frischen Früchten. Auf dem Bild ist der Spruch "Milch schmeckt ohne alles. Und mit fast allem." platziert.

Genuss, Vielfalt und viel Herz – die Initiative Milch startet mit kraftvoller Kampagne

Mit ersten Kampagnen-Motiven bringen wir Vielfalt, Genuss und persönliche Milchmomente auf Plakatwände, in Print-, Online- und Soziale Medien. Unsere Kommunikation blickt aus verschiedenen Perspektiven auf Milch und Milchprodukte und vermittelt mit aussagekräftigen Slogans: Milch ist ein wertvolles Lebensmittel und einzigartiges Kulturgut. Rund 90 Prozent der Haushalte haben Milch und Milchprodukte zu Hause, Verbraucher:innen schätzen ihre Vielfalt und den Genuss, sehen sie als Teil einer ausgewogenen Ernährung. Gleichzeitig sind Nachhaltigkeit und zukunftsorientiertes Wirtschaften direkt miteinander verknüpfte Fragen, auf die die Branche Antworten geben möchte. Für diesen Dialog stehen wir ein und laden Dich deshalb auf einen Austausch ein! Eine besondere Form des Milch-Dialogs findest Du zum Beispiel seit Mitte Oktober in Köln: Im Supercandy Pop-up Museum findest Du Austausch und Infotainment – und zwar in unserem begehbaren Kühlschrank. Die eigens dafür gestaltete Milch-Kulisse bietet viel Wissenswertes rund um die Milch und zugleich einen Ort der Begegnung für alle Interessierten, Selfie-Fans, Influencer:innen und Stakeholder:innen der Branche. Wir freuen uns darauf, mit Dir ins Gespräch zu kommen.

Ein Junge sowie ein älteres Mädchen sitzen auf dem Bett und lächeln. Beide haben eine Tasse Kakao in der Hand. Auf dem Bild steht der Spruch "Milch verwandelt sich in alles. Sogar in schöne Kindheitserinnerungen".