Über Uns

Die Initiative Milch wurde 2021 gegründet und unser zentrales Thema schwingt schon im Namen mit: Wir reden und schreiben über das vielfältige und hochwertige Lebensmittel Milch – mit der nächsten Generation der Branche und den Verbraucher:innen der nächsten Generation. Wir lassen alle Beteiligten zu Wort kommen und gehen unsere Themen faktenorientiert und transparent an. 

Als Gastgeberin für Dialog begleiten wir spannende Entwicklungen, z. B. die Lust auf verantwortungsvollen Genuss, das zunehmende Bewusstsein für die Herkunft von Produkten und eine klimaschonende Esskultur.

Als Initiative, die von Milchbäuerinnen, -bauern und Molkereien getragen wird, sprechen wir über moderne Produktion, wollen informieren und emotionale Glaubenskriege auflösen.

Wer wir sind

Die Initiative Milch ist eine eigenständige GmbH, die von Milchbäuerinnen und -bauern sowie Molkereien getragen wird. Sie stellen rund 80 Prozent der verarbeiteten Milchmenge aus Deutschland. Als Gründer und Gesellschafter stehen der Milchindustrie-Verband, der Deutsche Bauernverband und der Deutsche Raiffeisenverband hinter uns.

Die Initiative Milch ist Teil der „Strategie 2030 der deutschen Milchwirtschaft”. Das Strategiepapier wurde in intensiver Zusammenarbeit verschiedener Akteur:innen im Milchsektor erarbeitet. Hier rückt die Branche fachlich und kommunikativ zusammen, um die Zukunft der Milch zu gestalten.

3 Fragen an Geschäftsführerin Kerstin Wriedt

Welches Ziel verfolgt die Initiative Milch?

Als Initiative, die von Milchbäuerinnen, -bauern und Molkereien getragen wird, sprechen wir über moderne Produktion, wollen informieren und emotionale Glaubenskriege auflösen. Auf der einen Seite haben rund 90 Prozent der Bundesbürger:innen Milch und Milchprodukte in ihren Kühlschränken, weil sie ihren Geschmack lieben und sie für ihre ausgewogene Ernährung wichtig finden. Gleichzeitig wollen die Menschen verstehen, wie Milch heute produziert wird, was von Aussagen über Verträglichkeiten zu halten ist oder wie sie eine klimaschonende Ernährung umsetzen können. Vieles ist heute im Umbruch. Wir sind Gastgeberin für Dialog, um die spannenden Entwicklungen und Fragestellungen um uns herum zu begleiten. Im Auftrag und gemeinsam mit der nächsten Generation.

Welche Kanäle nutzt ihr für den Dialog?

Alle, auf denen junge Verbraucher:innen unterwegs sind. Die Website ist unsere Plattform/Basis für alle, die nach tiefergehenden Informationen suchen. Hier sind die wichtigen Fakten und Themen gebündelt zu finden und jederzeit abrufbar. Daneben sind wir auch in den Sozialen Medien vertreten, auf Instagram, TikTok und YouTube. Dort zeigen wir spannende Fakten rund um die Milch, aber auch Inspirationen und persönliche Geschichten aus der Branche. Auch digitale Events und Dialog-Formate mit Expert:innen veranstalten wir regelmäßig.

Woran machst du fest, dass die Initiative Milch erfolgreich ist?

Zum einen natürlich am positiven Feedback, zum Beispiel wenn uns Menschen schreiben, dass sie unsere Arbeit schätzen, wir an Reaktionen sehen, dass unsere Inhalte positiv aufgenommen werden. Und wenn Menschen uns ihre Fragen stellen. Wir hatten in den ersten Monaten direkt eine Reihe spannender Gespräche mit Medienvertreter:innen und Influencer:innen, mit Menschen, die vegan leben, mit NGOs. Das sind teilweise sehr kontroverse Gespräche, aber auch Ausdruck von Vertrauen und Augenhöhe. Das finde ich wichtig und so verstehe ich unseren Job.

Unsere Partner und Unterstützer

  • Logo Rücker
  • Logo Saliter
  • Logo Bechtel
  • Logo Naarmann
  • Logo Nordsee Milch
  • Logo Meierei Struvenhuetten
  • Logo Lactoprot
  • Logo Meierei Genossenschaft Langenhorn eG
  • Logo Hofgut
  • Logo Hüttenthal
  • Logo Lactalis
  • Logo Gropper
  • Logo Heinrichstaler
  • Logo Goldsteig
  • Logo Baldauf Käse
  • Logo Feinkäserei Sarzbüttel
  • Logo Friesland Campina
  • Logo Frischli
  • Logo Ehrmann
  • Logo Exquisa
  • Logo BMI Beste Milch Ideen
  • dmk Group
  • Logo Bergader
  • Logo Berchtesgadener Land
  • Logo Alpenhain
  • Logo Andechser Molkerei
  • Allmikäs Logo
  • Logo Milch Bayern
  • Söbbeke Logo
  • Logo Milchwerke Schwaben-Weideglück
  • Logo Zott
  • Logo Uelzena
  • Logo molkerei hasenfleet
  • Logo Asendorfer Hoya
  • Logo Ammerland
  • Logo Milei
  • Logo Milchwerke Schwaben
  • Logo Milchwerke Oberfranken
  • Logo Milchwerk Jäger
  • Logo Schmalfeld Hasenmoor
  • Logo Meierei Barmstedt
  • Logo Meggle
  • Logo Käserei Champignon
  • Hochland Logo
  • Logo Arla
  • Logo Rücker
  • Logo Saliter
  • Logo Bechtel
  • Logo Naarmann
  • Logo Nordsee Milch
  • Logo Meierei Struvenhuetten
  • Logo Lactoprot
  • Logo Meierei Genossenschaft Langenhorn eG
  • Logo Hofgut
  • Logo Hüttenthal
  • Logo Lactalis
  • Logo Gropper
  • Logo Heinrichstaler
  • Logo Goldsteig
  • Logo Baldauf Käse
  • Logo Feinkäserei Sarzbüttel
  • Logo Friesland Campina
  • Logo Frischli
  • Logo Ehrmann
  • Logo Exquisa
  • Logo BMI Beste Milch Ideen
  • dmk Group
  • Logo Bergader
  • Logo Berchtesgadener Land
  • Logo Alpenhain
  • Logo Andechser Molkerei
  • Allmikäs Logo
  • Logo Milch Bayern
  • Söbbeke Logo
  • Logo Milchwerke Schwaben-Weideglück
  • Logo Zott
  • Logo Uelzena
  • Logo molkerei hasenfleet
  • Logo Asendorfer Hoya
  • Logo Ammerland
  • Logo Milei
  • Logo Milchwerke Schwaben
  • Logo Milchwerke Oberfranken
  • Logo Milchwerk Jäger
  • Logo Schmalfeld Hasenmoor
  • Logo Meierei Barmstedt
  • Logo Meggle
  • Logo Käserei Champignon
  • Hochland Logo
  • Logo Arla